Wie Essens­mythen uns krank machen

 In Ernährung, Gesundheit, Gewichtsreduktion, Lifestyle

ERST­MALIG IN DÜSSELDORF!!  NICHT VERPASSEN WENN ES UM IHRE GESUNDHEIT GEHT!!!

Haben Sie hormo­nelle Störungen, können einfach nicht Abnehmen oder Ihr Gewicht lang­fristig halten? Magen‐​Darm‐ Störungen oder sind ständig schlapp und ausge­powert, Ihnen fehlt Ihre Energie und Ihr Antrieb?

Dann ist dieser EXKLUSIVE SPENDEN VORTRAG genau das Richtige für Sie!

Wie Essens­mythen uns krank machen”

Infor­mieren Sie sich jetzt – die Teil­neh­merzahl ist begrenzt!

Wann: Samstag, 23. März 2019 ab 17:00 Uhr

Wo: Fitness First Germany GmbH, Schadow Arkaden 1. OG, Düsseldorf – Zentrum

 

Gesunde Kost oder nur Werbung?

Milch macht gute Knochen,
Vollkorn ist gesund
und Joghurt schützt vor Osteo­porose?

Regeln für vermeintlich vernünftige Ernährung gibt es zuhauf, doch an welche soll man sich halten und welche verbergen mehr Wahr­heiten, als sie offen­baren? Die Mythen, denen der ahnungslose Konsument gerne aufsitzt, will Markus Grimm, Inhaber und Geschäfts­führer des Natur­heil­zentrum Alstertal in Hamburg, Heil­prak­tiker und Ernäh­rungs­be­rater am 23.03.2019 um 17 Uhr bei Fitness First in den Schadow Arkaden Düsseldorf‐ Zentrum aufdecken.

Titel seines Vortrages:
“Wie Essens­mythen uns krank machen”.

Der Experte in Sachen gesunde Ernährung meint:
“Viele dieser gängigen Ernäh­rungs­regeln machen uns alles andere als gesund. Ausserdem wird unser Essver­halten durch die Werbung extrem beein­flusst.” Markus Grimm hinter­fragt die physio­lo­gi­schen Auswir­kungen dieser hart­nä­ckigen Essens­mythen und erklärt, wie man heraus­finden kann, welche Lebens­mittel für den indi­vi­du­ellen Stoff­wechsel optimal sind.

Der Eintritt ist frei – Wir Bitten jedoch um eine Spende, die an die “Aktion Licht­blicke” in Nordrhein‐ West­falen geht.

Jeder Teil­nehmer erhält als Geschenk eine kostenlose Stoff­wech­sel­messung als ersten Schritt in Richtung Gesundheit.

Anmeldung erfor­derlich unter Telefon: 015771481237
oder Mail: info@nadinereuter.de

Bitte hinter­lassen Sie in jedem Fall Ihren Namen und eine Rück­ruf­nummer. Die Anmeldung ist nur mit entspre­chender Bestä­tigung gültig, da die Teil­neh­merzahl begrenzt ist.

Letzte Beiträge

Kommentieren

10 × 1 =