Fit und gesund durch den Winter

 In Ernährung, Gesundheit

Ingwer unter­stützt Ihre Gesundheit dabei erheblich – die gesün­deste Wurzel der Welt!
Seit Jahr­tau­senden bewährt und aktuell gekürt: INGWER IST DIE HEIL­PFLANZE DES JAHRES 2018.

1. Stärkt das Herz

Das scharfe Gewürz fördert unsere Herz­ge­sundheit, indem es die Schlag­kraft unseres Herzens erhöht: So kann sich der Pump­muskel in den Pausen besser erholen und das Blut versorgt den Körper besser mit Sauer­stoff. Außerdem wirkt Ingwer durch die soge­nannten Gingerole als natür­licher Gerin­nungs­hemmer und beugt somit Veren­gungen in den Gefäßen vor. Täglich eine Tasse heißer Ingwertee fördert somit die Herz­ge­sundheit.

2. Baut Entzün­dungen ab

Einige Bestand­teile der Wurzel hemmen die Enzyme Cyclooxi­genase und Lipo­xi­genase, die an Entzün­dungs­pro­zessen im Körper beteiligt sind, die wiederum Gelenk­schmerzen bei Arthrose und Rheuma auslösen. Ingwer­wickel helfen: Gießen Sie 2 TL frisch gerie­benen Ingwer mit 250ml heißem Wasser auf und lassen Sie den Sud zehn Minuten ziehen. Nun ein Tuch darin tränken, auswringen, auf Brust oder Rücken legen und mit einem Schal fest­binden.

3. Lindert Erkäl­tungs­be­schwerden

Auch bei Erkran­kungen der Atemwege wird Ingwer seit langer Zeit einge­setzt. Durch seine schmerz­lin­dernde und entzün­dungs­hem­mende Wirkung ist er besonders gut für die Behandlung von Husten, Schnupfen und Bron­chitis geeignet. Zudem enthält er viele Äthe­rische Öle, die krampf­lösend wirken und so beim Abhusten von Schleim unter­stützen. Täglich 2 Tassen Ingwertee reichen dafür bereits aus.

Zudem hilft Ingwer bei Mens­trua­ti­ons­be­schwerden, schwächt Herpes­viren ab, verbessert das Haar­wachstum, schützt vor Alzheimer und Demenz und redu­ziert Migräne‐ Kopf­schmerz.

Letzte Beiträge
Kommentare
  • Gmz
    Antworten

    Eine sehr ziel­strebige, auf indi­vi­duelle Wünsche – Schwächen und Ziele einge­hende Trainerin, die stets konzen­triert und moti­viert arbeitet, da Sie Freude an der Freude anderer hat. So steckt Sie jeden an, Willen zu haben, immer weiter machen zu wollen.

    In nur einem Monat hat Sie mich mit viel Disziplin dorthin gebracht, wo ich sein wollte. So vergeht das Lächeln nie !

    Danke dafür Nadine

Kommentieren

9 + 1 =